Temperaturausdehnungskoeffizienten

Es gibt bestimmte Temperaturausdehnungskoeffizienten, die Du in der Geodäsie auswendig können solltest. Diese sind:

Material Temperaturausdehnungskoeffizient Themenbereich
Kohlefaser

0,25 · 10−6 /K

Messarm
Invar

≈ 1 · 10−6 /K

geometrisches Nivellement, Seilzugwegsensor
Stahl

≈ 11,5 · 10−6 /K

Aluminium

23 · 10−6 /K
(Eselsbrücke: das Doppelte von Stahl)

Zur Orientierung: 1 · 10−6 /K entspricht 1μm/m oder 1mm/km bei einem Temperaturunterschied von 1K bzw. 1°C. Wenn also bspw. ein Invarseil 100m lang ist, dehnt es sich bei +1°C um 0,1mm aus. Ein Stahlseil würde sich bei gleichen Bedingungen um 1,15mm ausdehnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.