Pfeilerdrehung

Pfeilerdrehung tritt auf, wenn sich der Stativteller, auf dem der Unterbau des Theodolits befestigt ist, zwischen der Richtungsmessung zu zwei Zielen um den Winkel α dreht. Orientierungsunbekannte: Die auf Nord bezogene Richtung des Nullpunktes am Teilkreis. …

Weiterlesen
Einfluss der Zielachsabweichung (© Deumlich / Staiger, 2002, S. 206)

Zielachsabweichung

Eine Zielachsabweichung liegt vor, wenn die Zielachse nicht senkrecht zur Kippachse steht. Gegenüber dem rechten Winkel ist sie um den Winkel c verschwenkt. Die Zielachsabweichung hat nur Auswirkungen auf die Horizontalrichtungsmessung. Der Zenitwinkel ist von der Zielachsabweichung …

Weiterlesen