Stehachsabweichung (© Deumlich/Staiger, 2002, S. 209)

Stehachsenabweichung / Stehachsschiefe

Die Stehachsschiefe liegt vor, wenn die Stehachse nicht lotrecht ist. Sie ist gegenüber der Lotrichtung um den Winkel v geneigt. Ursache: Aufstellfehler (keine Instrumentenabweichung!) Vorbeugung: Gewissenhaftes Horizontieren des Messinstruments (Aufbau: streng lotrecht) Moderne Tachymeter nutzen Neigungskompensatoren …

Weiterlesen
Kollimator

Kollimator

Ein Kollimator ist ein auf unendlich fokussiertes Fernrohr. Das Okular ist durch eine Lampe ersetzt (vgl. Deumlich/Staiger, 2002, S.94). Durch die Fokussierung ist es möglich, ein paralleles Strahlenbündel zu erzeugen. In der Verwendung in der …

Weiterlesen

Höhenindexabweichung

Um die Höhenindexabweichung (auch einfach: Indexabweichung) zu verstehen, ist es sinnvoll, sich noch einmal das Messverfahren zur Vertikalwinkelmessung zu verdeutlichen. Der Vertikalteilkreis ist fest mit dem Fernrohr verbunden. Wenn du das Fernrohr zum oder gegen …

Weiterlesen
Einfluss der Kippachsabweichung (© Deumlich / Staiger, 2002, S. 207)

Kippachsabweichung

Eine Kippachsabweichung besteht, wenn die Kippachse nicht senkrecht zur Stehachse steht. Sie ist um den Winkel i vom rechten Winkel zur Stehachse verschwenkt (s. Abb.). Kreis ZQC = Bewegungskreis der Zielachse ohne Kippachsabweichung Kreis Z’PC …

Weiterlesen
Einfluss der Zielachsabweichung (© Deumlich / Staiger, 2002, S. 206)

Zielachsabweichung

Eine Zielachsabweichung liegt vor, wenn die Zielachse nicht senkrecht zur Kippachse steht. Gegenüber dem rechten Winkel ist sie um den Winkel c verschwenkt. Die Zielachsabweichung hat nur Auswirkungen auf die Horizontalrichtungsmessung. Der Zenitwinkel ist von der Zielachsabweichung …

Weiterlesen

Zielachse und Ziellinie

Im Fernrohr eines Theodolits oder Tachymeters ist eine Strichkreuzplatte verbaut. Die Hersteller versuchen, die Mitte des Strichkreuzes mittig auf der optischen Achse zu justieren. Dies kann jedoch nur mit einer gewissen Restabweichung realisiert werden. Aus …

Weiterlesen