1 Jahr Messpanda in Zahlen

Messpanda 1. Geburtstag
Messpanda wird 1 Jahr alt

Messpanda wird am 1. November 1 Jahr alt. Happy birthday to me! Das nehme ich zum Anlass einen kleinen Rückblick in Statistiken zu zeigen. Die Website wird mit Google Analytics getracked. Dazu muss ich sagen, dass ich einmal aus Versehen für eine Woche den Tracking-Pixel aus dem Code geschossen habe. Aber das wird die Daten von einem ganzen Jahr nicht zu sehr verfälschen. Kleine Abweichungen gehören für Geodäten ja dazu.

Beliebteste Seiten

Die beliebteste Seite ist die Startseite. Danach lieferten sich „Aufbau eines Tachymeters oder Theodolits“ und „Zentrieren und Horizontieren“ lange ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Dieses ist aber im Schlusssprint noch deutlich für den Aufbau des Tachymeters ausgegangen. Außerdem sind die Feldbücher für Richtungs- und Winkelmessung sowie die Justierverfahren für das Nivellement besonders beliebt. Anbei die Top 10:

1. Startseite 17,24%
2. Aufbau eines Tachymeters oder Theodolits 6,76%
3. Zentrieren und Horizontieren eines Theodolits / Tachymeters / Prismas usw. 6,19%
4. Feldbuch Richtungsmessung 3,61%
5. Justierverfahren nach Näbauer 3,45%
6. Justierverfahren nach Kukkamäki 2,86%
7. Phasenvergleichsverfahren 2,78%
8. Feldbuch Zenitwinkelmessung 2,57%
9. Justierverfahren aus der Mitte 2,43%
10. Elektronischer Abgriff der Teilkreise 2,22%

Die Prozentzahlen zeigen den Anteil am Gesamttraffic auf der Website.

Top 5 trafficstärkste Tage (und mögliche Gründe dafür)

Wenig überraschend war der Tag vor der Geo Messtechnik-Klausur an der Uni Bonn der mit Abstand trafficstärkste von allen. Aber auch der Rest der Klausurphase hat seine Spuren hinterlassen. In dieser Zeit war Messpanda stärker besucht als sonst.

1. Montag, 17. September 2018 2,97%
2. Donnerstag, 13. September 2018 1,92%
3. Dienstag, 11. September 2018 1,38%
4. Mittwoch, 12. September 2018 1,13%
5. Montag, 3. September 2018 1,10%

Uhrzeiten, zu denen ihr online seid (und mögliche Gründe dafür)

Die beliebtesten Zeiten, um auf Messpanda zu surfen, sind montags von 10-16 Uhr und freitags von 10-12 Uhr. Montags und freitags sind auch genau die Tage, an denen ihr schon vermehrt ab 7 Uhr auf der Seite seid. Dazu ist zu erwähnen, dass die üblichen Übungszeiten in Bonn im 1. Semester jeweils montags und freitags von 14-18 Uhr sind. Im 2. Semester sind es montags 14-18 Uhr und freitags 8-12 Uhr. Hier liegt offenbar eine starke Korrelation vor. D.h. dass ihr relativ knapp vor der Übung Messpanda-Artikel lest und offenbar auch teilweise währenddessen. Montags ab 21 Uhr geht dann der Traffic wieder hoch. Da scheinen dann die ganz Fleißigen schon an der Ausarbeitung zu sitzen.

Nutzer nach Tageszeit (Quelle: Google Analytics)
Nutzer nach Tageszeit (Quelle: Google Analytics, Zeitraum 01.11.17-31.10.18), Achtung: Wochentage sind nach US-System geordnet

(dunkelblau = am meisten Traffic, mittelblau = mittel, hellblau = wenig Traffic, grau = gar kein Traffic)

Wenig überraschend ist, dass freitags und samstags abends eher wenig gelernt wird und dass ihr am Wochenende kaum vor 10 Uhr auf Messpanda seid. Was mich wiederum wundert ist, dass häufiger mal Leute die Seite mitten in der Nacht besuchen. Ein Ausreißer nach oben ist mittwochs von 1-2 Uhr. Da gibt es deutlich mehr Traffic als in den anderen Nächten. Mittwochs von 4-5 Uhr und sonntags von 3-5 Uhr ist wiederum keiner auf Messpanda.

Unter der Woche sind die meisten von euch offenbar 9-to-5-User. Dennoch wird bis 22 Uhr aber noch etwas getan. Die meisten sind nach 22 Uhr weg.

Standort

85,96% der Nutzer besuchen die Seite aus Deutschland bzw. von deutschen Servern. Darauf folgen die USA, Österreich und die Schweiz. Hier mal die Top 5 der Länder:

1. Deutschland 85,96%
2. USA 3,80%
3. Österreich 3,32%
4. Schweiz 3,09%
5. Brasilien 1,19%

Innerhalb Deutschlands lässt sich der Traffic auch nach Bundesländern aufschlüsseln. Etwa 1/3 der Nutzer sind aus NRW. Darauf folgen Bayern und Baden-Württemberg mit jeweils mehr als 1/10 des Traffics. Diese drei Bundesländer machen etwas über die Hälfte der Zugriffe aus. Danach folgen Niedersachsen, Hessen und Sachsen.

Verteilung der Benutzer nach Bundesländern (Quelle: Google Analytics, Zeitraum 01.11.17-31.10.18)
Verteilung der Benutzer nach Bundesländern (Quelle: Google Analytics, Zeitraum 01.11.17-31.10.18)
1. Nordrhein-Westfalen 32,56%
2. Bayern 12,45%
3. Baden-Württemberg 11,48%
4. Niedersachsen 8,33%
5. Hessen 7,13%
6. Sachsen 5,39%
7. Rheinland-Pfalz 5,32%
8. Berlin 4,42%
9. Hamburg 4,42%
10. Schleswig-Holstein 2,51%
11. Thüringen 1,91%
12. Sachsen-Anhalt 1,31%
13. Brandenburg 0,94%
14. Mecklenburg-Vorpommern 0,87%
15. Bremen 0,50%
16. Saarland 0,44%

Geschlecht

Über 2/3 der Messpanda-Nutzer sind männlich und knapp 1/3 weiblich. Bevor es jemand fragt: andere Geschlechtsoptionen führt Google offenbar nicht. Es kann sein, dass diese Verteilung ganz gut zum Geodäsie-Studium passt. Da habe ich mir jetzt keine konkreten Zahlen angesehen.

Geschlechterverteilung (Quelle: Google Analytics)
Geschlechterverteilung (Quelle: Google Analytics)

Alter

Über 40% von euch sind zwischen 18 und 24 Jahre alt. Wenn man bedenkt, dass sich die Seite vor allem an die ersten Semester des Bachelor-Studiengangs richtet, könnte diese Prozentzahl eigentlich noch viel höher sein. Aber auch zwischen 25 und 64 Jahren ist Messpanda weiterhin spannend. Es gibt ja auch Traffic von Hochschulmitarbeitern und anderen Menschen im Berufsleben, z.B. Beamten. Zudem muss erwähnt werden, dass Google das Alter der Nutzer schätzt, das Geschlecht übrigens auch.

Altersverteilung (Quelle: Google Analytics)
Altersverteilung (Quelle: Google Analytics)

Technische Informationen

Kanäle

Die mit Abstand meisten von euch kommen über die organische Suche (unbezahlte Suchergebnisse) auf Messpanda. Daneben gibt es noch direkte Zugriffe, also Direkteingaben in den Browser. Zu diesen können auch Lesezeichen gehören. Wenig Traffic kommt über externe Verlinkungen und Social Media. Letzteres ist nicht überraschend, weil es von Messpanda keine Social-Media-Präsenzen gibt.

Kanäle (Quelle: Google Analytics)
Kanäle (Quelle: Google Analytics)

Der Suchmaschienentraffic kommt vor allem über Google (95,o3 %), teilweise aber auch über Bing (4,79 %). Yahoo und DuckDuckGo sind verschwindend gering vertreten.

Desktop vs. Mobil

Messpanda ist selbstverständlich seit Tag 1 responsiv. Alles ist mit dem Smartphone genau so gut lesbar wie auf dem Tablet oder Desktop. Die Tendenz ist trotzdem recht eindeutig. Etwa 2/3 der Zugriffe kommen weiterhin über den Desktop, was beim Lernen vermutlich auch normal ist.

Desktop vs. Mobil (Quelle: Google Analytics)
Desktop vs. Mobil (Quelle: Google Analytics)
1. Desktop 65,06%
2. Mobil 30,38%
3. Tablet 4,56%

Smartphone- und Tablet-Modelle

Grundsätzlich ist es etwas irreführend, dass Google Analytics sämtliche Android-Geräte unterscheiden kann, aber ein iPhone einfach ein iPhone ist. Dabei ist es egal ob 6, 6S, 7, 8, X, XS, XR, usw. Daher sieht es auf den ersten Blick so aus, als hätte die überwiegende Mehrheit von euch ein iPhone. Tatsächlich hat etwa ein Drittel von euch ein iPhone, ein knappes Zehntel hat ein iPad und der Rest nutzt vor allem Samsung, Huawei und Google Nexus. Es sind also schon die meisten von euch Android-Nutzer. „(not set)“ bedeutet, dass Google Analytics hier keine Daten angibt. Diese Nutzer benutzen ein Handy oder Tablet, dessen Hersteller mir nicht verraten wird.

1. Apple iPhone 34,98%
2. Apple iPad 8,51%
3. (not set) 5,02%
4. Samsung SM-G930F Galaxy S7 4,26%
5. Samsung SM-G930F Galaxy S8 2,98%
6. Samsung SM-A520F Galaxy S5 (2017) 1,70%
7. Samsung SM-G920F Galaxy S6 1,62%
8. Huawei VTR-L09 P10 1,45%
9. Samsung SM-G935F Galaxy S7 Edge 1,28%
10. Huawei ALE-L21 P18 Lite 1,19%

Browser

Die meisten von euch besuchen die Seite mit Google Chrome. Danach kommen Firefox und Safari mit jeweils etwa halb so vielen Zugriffen. Nochmal die Hälfte davon kommen mit dem Internet Explorer auf Messpanda.

1. Chrome 38,80%
2. Firefox 20,98%
3. Safari 19,52%
4. Internet Explorer 9,39%
5. Edge 5,81%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.